X
Back to the top
X

PLUQ

„BY THE WAY“ MUSIC VIDEO (short version)

PLUQ trailer

„BY THE WAY“ MUSIC VIDEO (long version)

7 Prozent

Pluq begann als Bass-Schlagzeug-Duo mit Philipp Rehm (bass) und Ralf Gustke (Schlagzeug). Zusammen spielten sie u.a. auf dem Dresdner Drum-und-Bass-Festival, beim Musikproduktiv-Festival, bei „Feel The Bass“ in der Popakademie Mannheim sowie im Deutsch-Rumänischen Kulturzentrum Iasi (Rumänien). Die Besetzung war Bass, Drums und Live-Electronics. Für Workshop- und Tutorial-Produktionen war das Duo u.a. zu Gast bei Onlinelessons.TV und Drumtrainer-Online.

Mittlerweile hat sich die Band um den Sänger und Gitarristen Michael Strobel erweitert und arbeitet an einem neuen Album, mit progressiven Kompositionen mit einer starken instrumentalen Note und kopmlexen Rhythmen. Im Dezember veröffentlichte Pluq als Auftrags-Produktion für das niederländische Social-Media-Portal YOORS eine Progressive-Rock-CoverVersion des Songs „By The Way“ von den Red Hot Chili Peppers.

Ralf Gustke ist einer der gefragtesten Drummer Deutschlands. Seine ersten großen Tourneen spielte er mit Wolf Maahn. Zusätzlich tourte er in dieser Zeit auch bereits mit seiner eigenen Band Zebra, mit der er aber auch andere Künstler wie Chaka Khan begleitete. Im Laufe der Zeit entwickelte sich Ralf Gustke zum sehr gefragten Studio- und Livedrummer und spielte dabei unter anderem mit Gianna Nannini, Schiller, Julia Neigel, Sabrina Setlur, Edo Zanki, Barclay James Harvest, den Soehnen Mannheims und der HR-BigBand. Er ist ein gefragter Workshop und Solo-Drummer (u.a. World-Drum-Days Hamburg, Musikmesse Frankfurt u.v.m.). 

Michael Strobel ist Sänger, Gitarrist & Komponist u.a. für die Cirque Nouveau Gruppe  „Hyrrä Paratiisi“ und veröffentlicht eigene Produktionen beim Label 7music.

Philipp Rehm ist in der europäischen Bassszene schon lange ein bekannter Name. Bereits 2004 wurde er vom Bassmagazin Bassprofessor zum „Deutschlands Superbassspieler“ gewählt. Sein letztes Album war von der internationalen Presse wärmstens empfohlen worden: „Mit diesem Meisterwerk geht er direkt in die Liga der Großen“, notierte das französische Bassere-Magazin. „Ein echter Virtuose, der alle Tricks kennt“ „Enormes Talent“ (Jazzthetik). „Enorme Tiefe“ … „Überraschende Kompositionen, die Sie in unerwartete Richtungen führen – so heben sich Philipp Rehm und Marcus Miller von der Masse ab.“ (Gitarre & Bass). Neben Solo-Aktivitäten (Bass und Electronics) arbeitet er auch mit anderen Künstlern wie z.b. der international gefeierten Opernsängerin Tania Kross, dem Duo PLUQ mit dem bekannten deutschen Schlagzeuger Ralf Gustke, Jazz Against The Machine sowie dem Perkussionisten Frank Wardenier (Metropol-Orkest). Zu seinen Sideman-Referenzen gehören auch Jürgen Friedrich, Cassandra Steen, The Flames, Nicole Johänntgen u.v.m. read more

© 2020 Philipp Rehm
Scroll Up